Information zur Coronakrise !

Laut sächsischer Landesregierung stellen wir den Unterricht in den Musikschulräumen ab 18.03.2020 ein und gehen zum Videounterricht über.

Details sprechen Sie bitte mit Ihrem zuständigen Lehrer ab.

Die Kurse Streicherklasse,  Musikalische Früherziehung und der Kurs TTB werden ausgesetzt und später mit Nachholangeboten kompensiert.

"Musik sollte Menschen ihre Probleme vergessen lassen, wenn auch nur für einen Moment." - Chuck Berry

 

Musikschule bedeutet auch gemeinsam Musizieren

Um ein Instrument effektiv zu lernen, ist die Unterrichtsform des Einzelunterrichts die beste Möglichkeit, zum Erfolg zu kommen. Für den kleineren Geldbeutel bietet die Musikschule Zebra aber auch den Partnerunterricht als Kompromiss an. Angepasste Lehrkonzepte und eine fundierte Ausbildung unserer Lehrer versprechen mit dieser Unterrichtsform Freude am Lernen und Musizieren.

Darüber hinaus können unsere Schüler an schuleigenen Ensembles teilnehmen. So stehen eine Gitarrengruppe, ein Saxophonquartett und ein Kinderstreichensemble auf der Striesener Str. 47, eine Keyboardband, Erwachsenenstreicher und die Gitarreros sowie ab dem neuen Schuljahr ein offenes Kinder- und Jugendorchester auf der Semperstraße bereit. Außerdem veranstalten unsere Lehrer Klassenfreizeiten und projektbezogene Gemeinschaftsproben.

Jeder Schüler soll erfahren, welche Freude gemeinsames Erarbeiten und Aufführen von Musik bereiten kann. Kommunikative Fähigkeiten, Wahrnehmungen, Reaktionen, Toleranz, soziale Kompetenz und kooperatives Handeln werden trainiert und gefördert und als Freizeitgestaltung in einer kulturellen Gemeinschaft erlebt.